Kontakt

Formenbau.

Formenbau.

Wir bauen im Stammwerk Sengenthal hochpräzise Werkzeuge für den thermoplastischen Kunststoffspritzguss. Egal ob für das TSG Verfahren (Thermoplastischer Schaumguss) oder den Kompaktspritzguss. Unser Schwerpunkt liegt hier bei der Fertigung von Großwerkzeuge (in Stahl-Aluminium-Kombination oder in reiner Stahlbauweis) bis zu einem Gewicht von 15 Tonnen und einer maximalen Baugröße von 2.000 mm x 2.000 mm x 1.500 mm.

Durch die vorbeugende Wartung und Reparatur der Spritzgießwerkzeuge ermöglicht unser Formenbau nicht nur intern einen störungsfreien Betrieb, sondern bietet dies auch als Dienstleistung für Fremdwerkzeuge an.

In Kombination mit unserer eigenen Konstruktionsabteilung realisieren wir auch kundenspezifische Vorrichtungen, Prüflehren sowie Schäum- und Tiefziehformen jeglicher Art.

Mit unserem Prototypenbau und uns als verlängerte Werkbank für alle Bearbeitungsschritte runden wir unser Gesamtpaket Formenbau ab.

Extrusionsblasformwerkzeug
Spritzgusswerkzeug in kombinierter Stahl-Aluminiumbauweise
Spritzgusswerkzeug mit hydraulisichen und mechanischer Schiebereinheit
Spritzgusswerkzeug mit Heißkanal
Graphitelektrode
Spritzgusswerkzeug mit drei Schrägschiebereinheiten und Bauteilwandstärken bis 25mm